Stilllegung des Altteils der Blocklanddeponie Bremen, 1. Bauabschnitt

Offenes VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Bauüberwachungsleistungen für Ingenieurbauwerke sowie Leistungen der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Die Blocklanddeponie in Bremen hat eine Gesamtfläche von ca. 40 ha. Diese besteht aus dem Altteil mit einer Fläche von ca. 29 ha und der Erweiterung mit einer Fläche von ca. 11 ha. Gegenstand dieser Ausschreibung sind die Leistungen der Bauüberwachung sowie der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination für den 1. Bauabschnitt der Stilllegungsmaßnahmen (Oberflächenabdichtung) des Altteils. Die Fläche des 1.Bauabschnittes beträgt ca. 5,8 ha. Die Baukosten für die Stilllegungsmaßnahmen des 1. Bauabschnittes betragen ca. 5,9 Mio. EUR.

Im Rahmen des Verfahren werden folgende Leistungen vergeben:
— Örtliche Bauüberwachung bei Ingenieurbauwerken als Besondere Leistung gemäß HOAI Anlage 12, Ziffer 12.1 zu § 43 Absatz 2,
— Leistungen der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination während der Ausführung.

Die Bewerbungsphase für dieses Projekt ist abgelaufen.


Dokumente

  • für dieses Projekte sind derzeit keine weiteren Dokumente hinterlegt