Umbau Wesertunnel (B 437)

VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Fachplanungsleistungen (Technische Ausrüstung)

Der Wesertunnel im Zuge der B 437 wurde im Jahr 2004 für den öffentlichen Verkehr freigegeben. Nach mehr als 15 Betriebsjahren ist ein Teil der technischen Ausstattung abgängig und zu ersetzen oder zu ertüchtigen. Die mittlerweile aktualisierten Regelwerke und der Bedarf einer zukünftig höheren Verfügbarkeit für den Verkehrsteilnehmer (Minimierung von Sperrzeiten durch Wartung und Instandsetzung) sind hierbei zu berücksichtigen. Darüber hinaus sind Maßnahmen, baulicher und technischer Art, aufgrund der Veränderung (Erhöhung) der prognostizierten Verkehrszahlen durchzuführen.
Gegenstand dieser Ausschreibung sind die dafür erforderlichen gesamtheitlichen Planungsleistungen.

Im Rahmen des Verfahrens werden folgende Leistungen vergeben:
- Technische Ausrüstung (Tunnelausstattung) Lph 1 bis 3, optional Lph 5 und 6 für die Anlagengruppen
- 1 (insb. Löschwasserversorgung),
- 3 (insb. Tunnellüftung),
- 4 (insb. Beleuchtung, Mittelspannungsschaltanlagen, Transformatoren, Niederspannungsschaltanlagen, USV-Anlage mit Batterien, Unterverteiler (Nischen), Verkabelung (Starkstrom)),
- 5 (insb. Notrufsystem, Messtechnik, Brandmeldesysteme, Videoüberwachungsanlage, Verkabelung (Schwachstrom), Verkehrsanlagen (Tunnelsperranlage)),
- 7 (insb. Zentrale Leittechnik und Steuerung) und
- 8 (insb. Implementierung der Maßnahmen in das vorhandene Leitsystem)
gemäß § 55 HOAI i. V. m. Anlage 15, Ziffer 15.1.
- Objektplanung Ingenieurbauwerke (Entwässerungseinrichtungen), Lph 1 bis 3, optional Lph 5 und 6 gemäß § 43 HOAI i. V. m. Anlage 12, Ziffer 12.1.
- Objektplanung Gebäude (Betriebsgebäude) Lph 1 bis 3, optional Lph 5 und 6 gemäß § 34 HOAI i. V. m. Anlage 10, Ziffer 10.1.
- Tragwerksplanung (Betriebsgebäude) Lph 1 bis 3, optional Lph 5 und 6 gemäß § 51 HOAI
i. V. m. Anlage 14, Ziffer 14.1.
- Technische Ausrüstung (Betriebsgebäude) Lph 1 bis 3, optional 5 und 6 gemäß § 55 HOAI
i. V. m. Anlage 15, Ziffer 15.1 für die Anlagengruppen 1, 2, 3, 4 und 5.
- Besondere/Zusätzliche Leistungen:
o Lüftungsgutachten,
o Verkehrskonzept für den Endzustand des Tunnels,
o Verkehrskonzept während der Bauzeit,
o Planung der Verkehrslenkung um einen Richtungswechselbetrieb zu ermöglichen.

Weitere Informationen zur Bekanntmachung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:67294-2020:TEXT:DE:HTML&src=0

Weitere Unterlagen zum Download:
https://vergabe.niedersachsen.de/Satellite/notice/CXQ6YY6YQ4Q/documents


Dokumente

  • für dieses Projekte sind derzeit keine weiteren Dokumente hinterlegt