Regionalmanagement Nordostniedersachsen -Wasserstoffwirtschaft-

VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Regionalmanagementleistungen

In den elf Landkreisen des ehemaligen Regierungsbezirkes Lüneburg wurde Ende 2018 mit der „Projektkoordination Wasserstoffwirtschaft“ damit begonnen, die Potenziale der Wasserstofftechnik in Nordostniedersachsen herauszuarbeiten. Dazu wurde ein Netzwerk aus Unternehmen, Kammern, Landkreisen und weiteren Akteuren aufgebaut, mit dem ein erster Projektansatz definiert wurde. Die Region wurde damit auf Landes- und Bundeseben bzgl. Wasserstofftechnik sichtbar gemacht.

Auf Basis bisheriger Arbeitsergebnisse sollen aussichtsreiche Initiativen und Projekte in der Region aufgegriffen werden. Es sind Innovations-/Projektaktivitäten zu initiieren bzw. zu begleiten, die Netzwerkarbeit voranzutreiben und dabei stets darauf hinzuwirken, dass regionale Beschäftigungs- und Wachstumspotenziale identifiziert, mobilisiert und genutzt werden. Die entsprechenden Arbeitspakete sind in der Anlage aufgeführt.

Weitere Informationen zur Bekanntmachung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:143908-2020:TEXT:DE:HTML&src=0

Weitere Unterlagen zum Download:
https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=KSi%252bapesFXo%253d


Dokumente

  • für dieses Projekte sind derzeit keine weiteren Dokumente hinterlegt