Gesamtsanierung der Turnhalle am Schulzentrum Obervieland

VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Objektplanungsleistungen für Gebäude

Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Gesamtsanierung der Turnhalle (G0285) am Schulzentrum Obervieland in Bremen. Die Dreifeldsporthalle wurde im Jahr 1981 als Stahlbetonskelettbau mit einer Gebäudegrundfläche von 1.959 m² errichtet.
Im Wesentlichen handelt es sich bei dieser Maßnahme um die Innensanierung und die Sanierung der Außenhülle. Für diese Baumaßnahme wurden Fördergelder des Bundes genehmigt.

Im Rahmen dieser Vergabe werden folgende Leistungen vergeben:

- Objektplanung Gebäude Lph 1 und 2, optional Lph 3 bis 9 gemäß § 34 HOAI i. V. m. Anlage 10, Ziffer 10.1.
Besondere/zusätzliche Leistungen:
- Kostenschätzung nach DIN 276-1: 2018-12 mit Aufstellen von Mengengerüsten und Angabe der Einheitspreise (Besondere Leistung zu LPH 2);
- optional: Kostenberechnung nach DIN 276-1: 2018-12 mit Aufstellen von Mengengerüsten und Angabe der Einheitspreise (Besondere Leistung zu LPH 3);
- optional: vertiefte Preisprüfung (Besondere Leistung zu LPH 7);
- optional: Führen eine Bautagebuches nach RLBau (Besondere Leistung zu LPH 8);
- optional: Verfolgung der Mangelbeseitigung zum Nachweis auf Anforderung (Besondere Leistung zu LPH 9);
- optional: Bestandsaufnahme;
- optional: Erstellung von CAD Zeichnungen einschl. Ermittlung der wesentlichen Materialien

Weitere Informationen zur Bekanntmachung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:144183-2021:TEXT:DE:HTML&src=0

Weitere Unterlagen zum Download:
https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PD2W8/documents


Dokumente

  • für dieses Projekte sind derzeit keine weiteren Dokumente hinterlegt