Neubau Regionale Schule mit Grundschule in der Gemeinde Gingst

VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Objektplanungsleistungen Gebäude, OP Freianlagen, Fachplanungen, besondere/zusätzliche Leistungen

Die Gemeinde Gingst plant, die Regionale Schule mit Grundschule zu erneuern.
Im Zuge des Neubaus soll ebenfalls eine Erweiterung der Raumkapazitäten auf eine insgesamt BGF von ca. 4.500 m² erfolgen. Diese ist notwendig, um den Schülern angemessene Bedingungen für erfolgreiches Lernen zu gewährleisten. Rund 375 Schüler lernen in Gingst nach dem pädagogischen Leitsatz „Miteinander lernen, miteinander leben – auf das Leben vorbereiten“. Seit dem Schuljahr 2010/2011 wird von der 1. bis zur 10. Klasse der inklusive Schulgedanke im Rügener Modellvorhaben Präventive und Integrative Schule auf Rügen (PISaR) umgesetzt. Kinder und Jugendliche ohne und mit pädagogischem und/oder sonderpädagogischem Förderbedarf lernen gemeinsam in einem Klassenverband.
Es liegt bereits eine unverbindliche Machbarkeitsstudie vor. Die derzeitige Vorzugsvariante besteht aus zwei Gebäudeteilen, welche durch einen Gang verbunden werden. Im 1. Gebäudeteil sind Klassen- und Nebenräume und im 2. Gebäudeteil Fachkabinette mit Nebenräumen vorgesehen.
Die Baumaßnahme ist bei laufendem Betrieb durchzuführen.

Im Rahmen dieser Vergabe werden folgende Leistungen vergeben:
- Objektplanung Gebäude Lph 1-4, optional Lph 5-9 gem. § 34 HOAI i. V. m. Anlage 10, Ziffer 10.1;
- Objektplanung Freianlagen Lph 1-4, optional Lph 5-9 gem. § 39 HOAI i. V. m. Anlage 11 Ziffer 11.1;
- Tragwerksplanung Lph 1-4, optional Lph 5-6 gem. § 51 HOAI i. V. m. Anlage 14, Ziffer 14.1;
- Technische Ausrüstung Lph 1-4, optional Lph 5-9 gem. § 55 HOAI i. V. m. Anlage 15, Ziffer 15.1 für folgende Anlagengruppen:
1. Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
2. Wärmeversorgungsanlagen,
3. Lufttechnische Anlagen
4. Starkstromanlagen,
5. Fernmelde- oder informationstechnische Anlagen,
6. Förderanlagen,
7. Nutzungsspezifische Anlagen,
8. Gebäudeautomation
- Besondere / Zusätzliche Leistungen:
• Brandschutz Lph 1-4, optional Lph 5 und 8 gem. AHO-Schriftreihe Heft Nr. 17
• Bauphysik (Wärmeschutz und Energiebilanzierung, Bauakustik, Raumakustik) Lph 1-4, optional Lph 5-7 gemäß HOAI Anlage 1, Ziffer 1.2
• Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Weitere Informationen zur Bekanntmachung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:613877-2021:TEXT:DE:HTML&src=0

Weitere Unterlagen zum Download:
https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PRA5Z/documents