Umsetzung Hafenentwicklungsplan 2030, Lübeck

Vergabeverfahren zur Beschaffung von Beratungsleistungen

Auftraggeber:

Hansestadt Lübeck -Der Bürgermeister-
Lübeck Port Authority
Ziegelstraße 2
23556 Lübeck

Leistungen GVP:

Durchführung eines europaweiten Vergabeverfahrens nach VgV (Verhandlungsverfahren mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb) mit folgenden Teilleistungen:
• Erstellung Terminplan
• Klärung Beschaffungsumfang
• Beratung zur Art des Vergabeverfahrens
• Erarbeitung Bekanntmachung
• Erarbeiten der Matrix für die Bewertung der Bewerbungen
• Auswertung der Bewerbungen und Präsentation der Ergebnisse
• Ausarbeiten der Leistungsbeschreibung und Angebotsaufforderung
• Erstellen der Absageschreiben der nicht ausgewählten Bewerber / Beantworten von Nachfragen
• Auswerten der Erstangebote und Präsentation der Ergebnisse
• Vorbereiten der Verhandlungsgespräche (Entwerfen der Einladungsschreiben, Protokolle vorbereiten)
• Teilnahme an Verhandlungsgesprächen, Dokumentation und Auswertung der Verhandlungsgespräche
• Auswerten der Endangebote
• Erstellen der Absageschreiben nach GWB / Beantworten von Nachfragen
• Erstellung Vergabevermerk und Vergabeakte
• Mitwirkung bei der Vorbereitung der Vertragsunterlagen

Bearbeitungszeitraum: 07/2020 - 11/2020

Informationen zum Projekt

Im Zuge der Umsetzung des Lübecker Hafenentwicklungsplans 2030 wurden Beratungsleistungen bzgl. der strategischen Entwicklung regenerativer Energien und Digitalisierung ausgeschrieben.
Ziel war es, Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung im Hafenbetrieb vor dem Hintergrund steigender Umschlagszahlen und Schiffsgrößen zu identifizieren und für deren Umsetzung die möglichen Förderungen der EU, des Bundes und des Landes zu recherchieren und Förderanträge vorzubereiten. Darüber hinaus sollten Maßnahmen zur Einführung umweltfreundlicher Arbeitstechnologien für Schiffe und Umschlaggeräte identifiziert werden.

Im Rahmen des Vergabeverfahrens wurden folgende Leistungen vergeben:
- Beratungsleistungen bzgl. der strategischen Entwicklung in den Bereichen Digitalisierung, Energie- und Kraftstoffmanagement sowie Innovation.