Neubau des Kindergartens "In der Wiek" in Dinklage

VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Fachplanungsleistungen (Technische Ausrüstung ELT)

In der Stadt Dinklage stehen für die Kinderbetreuung insgesamt 5 Kindertageseinrichtungen mit 27 Gruppen und 509 Betreuungsplätzen zur Verfügung: davon 21 Gruppen mit 422 Plätzen für Kinder über drei Jahren (Kindergartenplätze) sowie 6 Gruppen mit 87 Plätzen für Kinder unter drei Jahren (Krippenplätze).
Um dem Bedarf und dem bestehenden Rechtsanspruch der Eltern auf einen Betreuungsplatz unter Berücksichtigung der Wahlmöglichkeit (Krippe oder Tagespflege) gerecht zu werden, ist die Schaffung weiterer Betreuungsplätze erforderlich. Hierzu soll eine Kindertagesstätte mit zwei Regelgruppen und zwei Krippengruppen im Bereich "In der Wiek" errichtet werden. Die Stadt Dinklage ist sich Ihrer Vorbildfunktion als Auftraggeber der öffentlichen Hand bewusst, daher sieht sie dieses Bauvorhaben als Baustein für die Erreichung der Klimaschutzziele. Dies soll sich in der Planung des Gebäudes, insbesondere den verwendeten Baustoffen und der Energieeffizienz des Gebäudes widerspiegeln.
Für die Baufläche liegt ein Bebauungsplan vor. Das insgesamt 4.680 m² große Grundstück liegt direkt zwischen dem Freibad, der Siedlung und dem Tennisplatz. Die Fläche besitzt Baumbestand, ist allerdings weder rechtlich noch fachlich als Wald einzustufen. Einige prägende vorhandene Bäume sind jedoch als zu erhaltend festgesetzt worden.


Im Rahmen des Vergabeverfahrens werden folgende Leistungen vergeben:

- Technische Ausrüstung Lph 1-4, optional Lph 5-9 gemäß § 55 HOAI i. V. m. Anlage 15, Ziffer
15.1 für folgende Anlagengruppen:
o 4. Starkstromanlagen,
o 5. Fernmelde- oder informationstechnische Anlagen,
o 6. Förderanlagen.

Weitere Informationen zur Bekanntmachung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:382834-2020:TEXT:EN:HTML&src=0

Weitere Unterlagen zum Download:
https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4Y5PDK97/documents


Dokumente

  • für dieses Projekte sind derzeit keine weiteren Dokumente hinterlegt