A27 – Ersatzneubauten im Bereich AS Bremerhaven Zentrum / Moorbrücke inkl. Ausbau AS und Folgemaßnahmen auf B 212

VgV-Vergabeverfahren zur Beschaffung von Objektplanungsleistungen Ingenieurbauwerke und Tragwerksplanung, Objektplanungsleitungen Verkehrsanlagen und Landschaftsplanung

Das Bauwerk Moorbrücke überführt die A 27 über ein Moorgebiet. Verbunden mit dieser zentralen Großbrücke sind sechs weitere Bauwerke, die der Querung der Autobahn, des Zubringers B 212 zur BAB und eines Flusses dienen. Die Maßnahme stellt sich als ganzheitlich dar, weil die Anschlussstelle (AS) Bremerhaven-Zentrum geändert wird und die AS A 27/B 212 sowie der Zubringer während der gesamten Bauzeit unter Verkehr bleiben müssen. Alle Bauwerke werden voraussichtlich abgebrochen und sind zu ersetzen, da für die Moorbrücke der Ablauf der Restnutzungsdauer für 2030 ermittelt wurde und mehrere der weiteren Bauwerke Defizite nach Handlungsanweisung Spannungsrisskorrosion aufweisen. Die Baumaßnahme / das Projekt des Auftraggebers Autobahn GmbH umfasst als Unterhaltungs- und Ausbaumaßnahme neben sieben Bauwerken auch zwei Streckenabschnitte von etwa 800 m auf der BAB 27 und in Summe 1.000 m auf dem B 212-Zubringer (Fahrstreifenergänzungen in mehreren Teilabschnitten auf der B 212 und den Rampenfahrbahnen der AS Bremerhaven-Zentrum) sowie die Anpassungen der Überführungen des Wirtschaftsweges "Thebushelmde" und der Gemeindestraße "Johann-Wichels-Weg".
Für das Projekt ist neben der Planung der Ersatzneubauten auch eine verkehrsanlagentechnische sowie eine landschaftspflegerische Planung zu erbringen. Im Rahmen des Vergabeverfahrens werden für die oben genannten Maßnahmen die Gewerke Objektplanung Ingenieurbauwerke, Fachplanung Tragwerksplanung, Objektplanung Verkehrsanlagen und Landschaftspflegerische Begleitplanung ausgeschrieben.

Im Rahmen des Vergabeverfahrens werden folgende Leistungen vergeben:

- Objektplanung Ingenieurbauwerke (Ersatzneubauten, Verbauten, Verkehrszeichenbrücken, Regenwasserbehandlungsanlagen), Lph 2, 3 und 6 gemäß § 43 HOAI 2021 i. V. m. Anlage 12, Ziffer 12.1;
- Tragwerksplanung, Lph 2, 3 und 6 gemäß § 51 HOAI 2021 i. V. m. Anlage 14, Nummer 14.1;
- Rückbauplanung;
- Objektplanung Verkehrsanlagen Lph 1 bis 6 gemäß § 47 HOAI 2021 i. V. m. Anlage 13, Ziffer 13.1;
- Besondere / Zusätzliche Leistungen Verkehrsanlagenplanung;
- Landschaftspflegerischer Begleitplan (Lph 1 - 4) gemäß § 26 HOAI i. V. m. Anlage 7;
- Besondere / Zusätzliche Leistungen zum Landschaftspflegerischen Begleitplan.

Weitere Informationen zur Bekanntmachung:
https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:242628-2022:TEXT:DE:HTML

Weitere Unterlagen zum Download:
https://vergabe.autobahn.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-18084e243bb-6d1a4c593e1a7172https://vergabe.autobahn.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-18084e243bb-6d1a4c593e1a7172